Impressum  |  Kontakt
vag
Vahjen Architekten Gesellschaft mbH

 

Fernmeldedienstgebäude
Frankfurt/Oder
Neubau
Bauherr: De Te Bau
Bauzeit: 1995-1997 | LPH 1-8

Am nördlichen Stadtrand von Frankfurt/Oder wurde dieser Neubau in unmittelbarer Nähe eines neu entstandenen Einkaufszentrums errichtet.

Das architektonische Konzept sieht einen fünfgeschossigen Gebäuderiegel entlang einer internen Erschließungsstraße vor, der sich mit einem dreigeschossigen Gebäude überschneidet und so zur geplanten Solitärbebauung an der Berliner Chaussee überleitet.

An den Hauptriegel schließen sich viergeschossige Querriegel an. Der nördliche beinhaltet im Erdgeschoss Räume mit Sonderfunktionen wie Sitzungssäle und Casino.

Die Planung der Inneneinrichtung und die Durchführung eines Wettbewerbes Kunst am Bau gehörte ebenfalls zu den angeforderten Leistungen.

 

 

 
1  2  3  4  
  Galerie